Wer hatte sie nicht, eine glückliche Kindheit in der ein Bollerwagen ein Teil davon war. Jedes Kind sollte einen Bollerwagen besitzen, denn in diesem finden nicht nur die Lieblingspuppen Platz und können im Bollerwagen durch die Gegend geschoben werden, sondern auch die Kleinen können darin Platz nehmen. Ihre Tochter kann ihre Puppe jetzt nicht mehr nur im Puppenwagen verstauen und diese durch die Gegend schieben, sondern auch im Bollerwagen hinter sich herziehen wie eine Große. Nach dem Spaziergang kann die Puppe dann in das Puppenbett gelegt und von der Puppenmama mit der Kuscheldecke zugedeckt werden, bevor Püppchen und Tochter ihren gute Nacht Kuss bekommen. Meist werden aber die Erwachsenen den Wagen mit dem Kind drin durch die Gegend ziehen. Wenn Ihr Kind auf langen Touren keine Lust mehr hat zu laufen, kann es sich darin ausruhen und sich mit einer Trinkschokolade etwas stärken, während es von einem Elternteil gezogen wird. Im Bollerwagen finden aber auch die Picknickdecke und der Picknickkorb Platz, die so einfach in den nächsten Park transportiert werden können. So ein kleiner Bollerwagen eignet sich hervorragend für drinnen und draußen und wird Ihr Kind, aber auch Ihnen eine große Unterstützung bei Spaziergängen und Ausflügen sein.